Social Media im Alltag von Kindern und Jugendlichen

Sabine Feierabend, Theresa Plankenhorn, Thomas Rathgeb

Abstract


Die Medienwelt, in der Kinder und Jugendliche aufwachsen, unterliegt sehr dynamischen Veränderungen. Neue Angebote und Nutzungsoptionen führen zu neuen Nutzungsszenarien, die sich im Alltag von Heranwachsenden zeigen. Dienste wie WhatsApp, Facebook und Snapchat verändern die Individualkommunikation innerhalb der Peer Goup, aber auch innerhalb der Familie. Der vorliegende Artikel thematisiert zentrale Ergebnisse und den aktuellen Status quo der Mediennutzung Sechs- bis 19-Jähriger in Deutschland, die der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs) seit 1998 regelmäßig in den Grundlagenstudien KIM (Kinder und Medien, Computer und Internet) und JIM (Jugend, Information, (Multi-) Media) erhebt.

https://doi.org/10.1016/j.scoms.2016.10.001


Keywords


Mediennutzung; Mediennutzungsforschung; Jugendmedienforschung; Kindermedienforschung; Deutschland

Refbacks

  • There are currently no refbacks.


Copyright (c) 2016 Swiss Association of Communication and Media Research and Università della Svizzera italiana. Published by Elsevier GmbH. All rights reserved.



Studies in Communication Sciences | ISSN: 1424-4896